Osterhasen im Januar?

Das ist wie ein Schokoweihnachtsmann im Oktober. In der richtigen Feststimmung ist dann noch niemand. Auch im November will sie sich noch nicht so recht einstellen und Tannenbäume, Zimtsterne und Gänsebraten liegen gedanklich noch in weiter Ferne.
Entsprechend seltsam fühlte es sich im ersten Moment an, als wir uns bei infoteam drei Wochen vor dem ersten Advent trafen und gemeinsam Videos für die Adventskampagne 2016 drehten. An der Eingangstür lief Weihnachtsmusik zur Begrüßung und unsere gute Fee und Hauswirtschafterin Lucy schuf mit ihrem Gespür für Dekoration eine stimmungsvolle Atmosphäre mit Lichterketten, kleinen Weihnachtsmännern und -gestecken.

Weihnachtsdekoration

Neben dem Kaminzimmer (sonst Treffpunkt für Besprechungen und Stand-Ups) war auch die Küche als Drehort angedacht. Sie verwandelte sich in die „infoteam Plätzchenbäckerei“, wo es nach Gewürzen und Orangenschalen duftete und die Kinder fleißig Teig ausrollten, um ihn mit Förmchen in weihnachtliche Figuren auszustechen.
Die Zeit verging wie im Flug und die Videos waren schnell „im Kasten“. Die nachträgliche Bearbeitung war eine große Freude. Viel wegzuschneiden gab es nicht. Wir wollten ja auch keine sterilen Clips, sondern echte Momentaufnahmen! Wir finden, das ist gelungen und freuen uns, wenn sich unsere Kunden genauso an den Videos erfreut haben wie wir.

 

zurück zu info-Tüpfelchen